Menü
Nichts auf der Welt ist so stark, wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Support M3000 Pro / M16 Plus

Der M3000 Pro kann leicht selbst installiert und an einen PC oder MAC angeschlossen werden, auf Wunsch übernehmen gerne wir die Installation.

Download M3000 Pro/M16 Plus Software V4.3.1 
für Windows XP/7/8/10 (File Size 464.156KB)

Download M3000 Pro/M16 Plus Software V4.0.4
für macOS 10.11/10.12 (File Size 607.973KB)

Der Lizenzcode für die SW ist auf der Scannerunterseite.
ACHTUNG: Es ist keine 1 im Code, nur der Buchstabe I

Download Benutzerhandbuch M3000 Pro Deutsch + Sidelights

Download M3000Pro SW Schnellreferenz V4.3
(Quick Reference Guide Format A3 für Folie)

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Kann die M-Serie auch im Benutzerbereich verwendet werden?
Ja, aber ohne die bei vielen Herstellern übliche Kapselung des Systems, wodurch vielleicht ein gewisses „Sabotagerisko“ besteht, das man allerdings mit den entsprechenden Vorkehrungen abfangen kann, (Acronis True Image) dafür aber weit mehr und komfortablere Funktionen zur Verfügung stehen.

Welcher PC wird benötigt?
Der M3000Pro verfügt über 8GB Speicher und hohe Rechenleistung,
daher kann er an bestehende PCs via USB angeschlossen werden.  Natürlich steigt die Performance bei der automatischen Bildverarbeitung (Image-Post-Prozess etc.) und das Speichern bei starker PC-Hardware.
Wir liefern den M3000Pro auch gerne im Bundle mit 24” All-In-One PCs für maximalen Komfort. Das ist besser als Buchscanner mit hochformatigen, neben der Auflage liegenden mini-Displays, die spiegeln, viel zu klein in der Darstellung und definitiv nicht  behindertengerecht sind.
Der M3000Pro kann auch an einen Mac ab OS 10.11 installiert werden!

Kann ich Buchscanner und Software selber installieren?
Ja, auch die Aufstellung an wechselnden Standorten ist durch die mitgelieferte Transportbox ein Kinderspiel. In 10 Minuten zum ersten Scan!

Wie funktioniert die Buchentzerrung?
An drei, in bestimmten Winkeln projizierten Laserlinien, wird die Verformung des Buches von der Software erkannt und entzerrt. Dieses Verfahren ist wesentlich exakter, zuverlässiger und schneller als eine Entzerrung nur auf Basis von Geometriedaten, die aus dem Scan ermittelt werden.

Wie funktioniert die Fingerentfernung?
Die Daumen, die links und rechts die Seiten festhalten, werden ab der V4.3 automatisch retuschiert. Sollte es auf Grund von Textur, Farbe oder Nagellack nicht funktionieren, sind für die perfekte Fingerentfernung zwei digital-Fingerspatel im Lieferumfang enthalten. Damit werden die Buchseiten bei Bedarf links und rechts festgehalten, von der Software erkannt und automatisch ausgeblendet. (Wie im Video Clip links oben gezeigt)

Gibt es die Buchscanner mit Buchwippe?
Der M3000 Pro verfügt bereits über eine in Breite des Buchrückens und Höhe einstellbare Buchwippe mit integrierten Abdeckungen für überstehende Buchdeckel. Im nicht verwendetem Zustand bilden die Buchplatten eine homogene Ebene für alle anderen Vorlagen.

Können auch andere Vorlagen als Bücher gescannt werden?
Natürlich ist das System für alle erdenklichen Vorlagen geeignet. Größe und Lage werden dabei ebenso automatisch erkannt, wie gerade gerückt und frei gestellt. Auch Urkunden, Pässe, Ausweise (duplex), Siegel und Gegenstände können als Vorlage dienen, die Schärfentiefe ist phänomenal.

Kann der Aufsichtscanner automatisch umblättern?
Nein, das ist bei dem niedrigen Preis nicht möglich und wäre auch nicht sinnvoll, da Bücher unterschiedliche Formate, Eigenschaften und Konsistenzen aufweisen. Robotersysteme müssen erst auf ein bestimmtes Format eingestellt und beim Scannen trotzdem beaufsichtigt werden. 
Die Scanner verfügen jedoch über eine Scanautomatik, die nach jedem Umblättern scannt, ohne die Auslösetaste oder das Fusspedal betätigen zu müssen. So kommt man auf bis zu 60 Seiten in der Minute!

Wie gestaltet sich der Scanablauf?
Software starten, auf Scannen klicken, Scanmodus (Einzelseite, Buch oder Duplex) wählen, Zielverzeichnis (kann natürlich auch USB sein) erstellen, Vorlage auflegen, Scantaste drücken und so fort. Nach Beendigung der Aufgabe kann zusätzlich ein „Post Prozess“ gestartet werden. Z.B. Multipage PDF mit Texterkennung, oder Texterkennung mit Erstellung eines Word-Dokuments. So entfällt das mühselige Transkribieren aus den Images, wenn man Texte weiter verarbeiten möchte. Beispiel: Schachlexikon

Was kosten die Software Module, OCR-Plug-Ins, Updates?
Nichts, es sind sämtliche Funktionen, auch die ABBYY Fine Reader OCR enthalten. Updates können von unserer Homepage heruntergeladen und selbst installiert werden. (Auf diese Seite links oben)

Gibt es Bedienungsanleitungen in Deutsch?
Die intuitiv bedienbare Software verfügt über Tooltips, außerdem liefern wir eine leicht verständliche, folierte Schnellreferenz, sowie eine Bedienungsanleitung für die M-Serie in einwandfreiem Deutsch.

In welchen Sprachen gibt es die Software?
Die professionelle Scansoftware kann in den Sprachen Deutsch, Englisch, Español, Français, Italiano, Português, Pу́сский und Chinese installiert werden.

Gibt es eine Zusatzbelichtung für schwierige Vorlagen?
Die M-Serie kommt ab sofort mit integrierter, reflexionsfreier Zusatzbelichtung beidseits der Säule. Die sogenannten Sidelights können bei Bedarf, ständig, oder zusätzlich zur integrierten Beleuchtung aktiviert werden. Damit kann für jede Beschaffenheit der Archivalien die jeweils beste Ausleuchtung erzielt werden. Natürlich gibt es nach wie vor auch externe Belichtungseinheiten oder Durchlichttische für spezielle Anwendungen.

Können auch Überformate verarbeitet werden?
Der Scanbereich umfasst eine Fläche von 340x450mm, also größer als A3. Mit zunehmender Vorlagenstärke reduziert sich der Bereich ein wenig, weil sich der Abstand zum Objektiv verringert. Folianten bis etwas über A2 können allerdings nur mit zusätzlicher Buchstütze (Ein entsprechend angefertigter Schaumstoffkeil eignet sich hervorragend) querformatig und daher ohne Entzerrung, aber in gleich guter Auflösung gescannt werden.

Die Buchscanner Software  verfügt dafür über folgende, praktische Funktion: Werden Einzelseiten querformatig gescannt und weitergeblättert, sodass nur die rechten Seiten erfasst werden, können diese anschließend per Batch-Prozess um +90° gedreht und anschließend umbenannt werden. Der Zähler, beginnend bei 2, wird auf Zählschritt 2 gestellt. Das ergibt dann Image-0002.jpg, image-0004.jpg image-0006.jpg usf. Dann werden die linken Seiten aufsteigend gescannt und mittels Batch-Prozess ebenso automatisch, diesmal um -90° gedreht. Hernach wird der Zähler auf 1, der Zählschritt wiederum auf 2 gestellt. Das ergibt dann z.B. Image-0001.jpg, image-0003.jpg image-0005.jpg usf. Auf diese Art werden die Seiten wieder “verschränkt” und die ursprüngliche Sequenz hergestellt!

Können die Systeme auch offline betrieben werden?
Die Software kann von CD oder USB Stick mit der Lizenznummer des Scanners installiert werden. Dabei ist keine Internevebindung oder online-Registrierung notwendig. Das ist Sicherheitsrelevant und auch für den mobilen Einsatz an entlegenen Orten von Bedeutung. Die Software kann für Weiterverarbeitung von Scans auf mehreren PCs installiert werden.

Liefern Sie auch nach Deutschland?
Selbstverständlich! Wenn Ihr Institut oder Unternehmen über eine gültige UID Nummer verfügt, auch als innergemeinschaftliche, steuerfreie Lieferung.

Weshalb ist der M16 so extrem günstig?
Damit die neue Systematik in abgespeckter Form, aber mit der gleichen Entzerrungstechnik auch für kleinere oder private Anwender leistbar ist.

Warum CZUR?
Weil CZUR TECH verfügbare, neue Technologien optimal kombinieren, technische Mängel bei anderen Produkten erkennen, und bei den Smart-Scannern von vorne herein vermeiden und Prozesse verfeinern konnte. Aus China wird speziell im elektronischen Bereich höchste Qualität und Innovation zu absoluten Spitzenpreisen geliefert. Ein Großteil bekannter Elektronik wird in Shenzhen erzeugt, wie zum Besipiel LED Technik, Photovoltaik, Telekommunikation, Computer,  Drohnen, Smartphones u.v.m.